d | f
Home

Chácara Anis

Aktivität und Ausflüge

Das Pantanal

Wasserwelt Bonito

Aktivität und Ausflüge

Fotogalerie

Kontakt


Bonito - Wasserwunderwelt
in der Serra de Bodoquena


«Bonito» bedeutet schön . . . und es ist wirklich so!


Ein Aquarium von der Natur geschaffen.

Zwei Fahrstunden von der Chácara Anis entfernt liegt die gut geschützte touristische Region von Bonito.

Das poröse Kalkgestein der Serra de Bodoquena, ein Gebirgszug, der das Pantanal nach Süden abgrenzt, hat bei Bonito eine atemberaubende Wasserwelt entstehen lassen. Die stete Erosion schuf eine Landschaft mit starken Grundströmen, durchsetzt mit Dolinen, Grotten, Höhlen.
Das kristallklare Wasser der Flüsse rund um Bonito wird durch den hohen Kalkanteil garantiert und sichert somit an einigen Stellen eine Sichttiefe bis zu 30 m. Die löchrigen, verwachsenen Kalksteinschichten sehen unter Wasser aus wie Korallenriffe. Zahlreiche Moosteppiche, Flechten und eine Wasservegetation bedecken das Flussbett.
Während der Regenzeit sorgen nachmittägliche tropische Gewitter für eine üppige Vegetation entlang der Flussläufe und versorgen die Fische mit Nahrung im Überfluss. So entstehen in vielen Flussabschnitten oft überproportionale Mengen an Fischen.



Eine ungewöhnliche Annäherung an die Natur
Neue Erfahrungen und Entdeckungen – ein unbeschreibliches Gefühl


Die Region bietet wunderbare Wasserfälle, Kaskaden, Stromschnellen und naturbelassene Wasserbecken, fantastische Grotten und Seen mit azurblauem Wasser. Hier bietet sich eine Landschaft mit herrlichen Wäldern und Ufern und einer wunderschönen Flora und Fauna an, die zum Wandern, Reiten, Ausflügen auf dem Boot und zum Flusstauchen einlädt.

Für Wasserbegeisterte bietet sich eine paradiesische Unterwasserwelt an, die mit Schnorcheln erkundet werden kann. Dem natürlichen Flusslauf folgend lässt man sich an der Wasseroberfläche stromabwärts treiben, hautnah mit den Fischen in absolut glasklarem Wasser. Piraputanga, Dourado, Pintado, Surubim, Pacu, Curimbatá, Piavuçu, Mato-grosso, und viele mehr begleiten uns.


Abenteurer finden hier ideale Möglichkeiten:
  • Abseilen in Grotten und an grünen Felswänden.
  • Rafting auf den Flüssen.
  • Caving (Höhlentauchen).
  • Flussüberquerung über Hängebrücken und mit Tyrolienne.
  • «Arborismo»: Hangeln und balancieren von Baum zu Baum.




Photosafari

Um die Unterwasserwelt fotografieren zu können haben Sie mehrere Möglichkeiten:
  • Eine Unterwasser-Wegwerfkamera kaufen.
  • Eine Unterwasserkamera mieten und ihre eigenen Photos auf eine CD brennen lassen.
  • An einigen Ausflugsorten begleitet Sie ein Kameramann. Im Anschluss an die Tour haben Sie die Möglichkeit eine CD mit allen Photos der Gruppe, mit touristischen Informationen über den Ausflug und über Bonito zu erwerben.


Bonito eine kleine und ruhige Stadt...

..sie erwacht bei Festen, Karneval und ihren Festivals. Die Hauptstrasse ist das ganze Jahr lebendig. Ihre «Lanchonete» (kleine Imbisse), «barzinhos», «Taboas» und Restaurants erwarten Ihren Besuch. Viele kleine Geschäfte laden zum Shopping ein. Pousadas und Hotels, von einfach bis zu 5 Sternen, sind bereit Sie zu empfangen.

Der gesamte Tourismus in Bonito ist ökologisch orientiert. Die Region steht unter ständiger naturwissenschaftlicher Beobachtung von der IBAMA (Instituto Brasileiro do Meio Ambiente e dos Recursos Naturais Renováveis). Die Gemeinde ist bemüht, dieses Gleichgewicht durch Selbstregulierung zu erhalten.

Um dieses Geschenk der Natur zu erhalten, werden alle Touren von einem qualifizierten Führer aus Bonito begleitet, dessen Anweisungen genauestens befolgt werden müssen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Beim Schnorcheln werden ein Neopren-Anzug und spezielle Schuhe angezogen um das Flussbett und seine Flora zu schützen.

Seit einigen Jahren erlebt diese Region einen wahren Touristenboom. Sie ist die beliebteste ökologische Attraktion im Osten Brasiliens.



Wenn Sie Ausflüge planen möchten, klicken Sie auf: Aktivitäten und Ausflüge in die Region vom Bonito